Amerikanische Universitäten wie die University of Florida sowie die Arizona State University forschen an Drohnen, die ausschließlich über Gedankenkraft gesteuert werden. Über mit einer Vielzahl an Elektroden ausgestatteten Kappen werden Gehirnströme gemessen, welche die Wünsche des Piloten analysieren.




Quelle: Washington Post 

Durch Gedanken gesteuerte Drohnen

Bei dem sogenannten  „Brain Drone Race“ steuern die Piloten ihre Drohne ausschließlich durch ihre Gedanken. Dabei tragen sie ein spezielles Headset von Emotiv. Dabei schauen die Piloten auf einen Bildschirm, auf welchem sich ein Objekt befindet. Denkt der Pilot nun daran dieses Objekt nach vorne zu schieben, bewegt sich die Drohne nach vorne. Der erste Schritt durch Gedanken gesteuerte Drohnen Wirklichkeit werden zu lassen. Ähnliche Technik wird bereits erfolgreich in der Medizin verwendet, unter dem Namen BCI (Brain-Computer-Interface). Dadurch wird es den Patienten ermöglicht ihre Protesten durch Gedanken zu steuern.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Quelle: wired.com


Das könnte dich auch interessieren…