Drohnen-Gesetze in Portugal und Frankreich

Drohnen-Gesetze Portugal

Nach unseren Informationen ist Portugal gerade dabei, an seinen Drohnen-Gesetzen zu arbeiten.

Drohnen-Gesetze Frankreich

In Frankreich müssen Drohnen-Piloten unter anderem einen Kurs besuchen. Anbieter hierfür ist zum Beispiel Techni-Drone. Zum anderen müssen Flüge über Stadtgebiete bei den Behörden angemeldet werden. Sonst kann es einem so wie Nans Thomas ergehen, der mit einem Drohnen-Video von der Stadt Nancy 400.000 Klicks auf Vimeo erreichte – und einen gratis Besuch der Behörden. Er hatte keinen der beiden Punkte beachtet.

Für kommerzielle Drohnen-Flüge muss man außerdem einen Test mit 40 Multiple-Choice Fragen in französischer Sprache absolvieren. Außerdem muss die Drohne von den Behörden akzeptiert werden (sowohl für kommerzielle als auch für nicht-kommerzielle Piloten).

Hier ist das Video, welches Nans Thomas Ärger mit Polizei und Behörden eingebracht hat:

Stand: 29.3.2016, Alle Angaben ohne Gewähr

Mehr von unseren Artikeln:



Spannende Beiträge, Fesselnde Stories, Atemberaubende Videos, Nützliche Infos.