Drogenschmuggel mit Unterstützung von Drohnen

An der Grenze zwischen den USA und Mexiko ist Drogenschmuggel an der Tagesordnung, allerdings ist die Unterstützung von Drohnen eher ungewöhnlich. In den letzten Jahren hört man immer wieder von neuen perfiden Methoden wie die Drogenkartelle ihre Ware in die USA liefern. U-Boote, Menschen, die Drogen in diversen Körperöffnungen verstecken oder sogar Katapulte benutzten, welche Kilos über die Grenze befördern – der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt. Um genau diese Grenze zu überbrücken, greifen nun Kartelle auf neuste Technologie zurück und nutzen Drohnen als Lieferservice. So wurde nun in den USA ein 25-jähriger verhaftet, der mit seiner Drohne fast 6 kg Methamphetamine von Mexiko „importiert“ hat und dabei erwischt wurde.




Jorge Edwin Rivera flog fünf bis sechs Mal pro Woche und lieferte die Ladung bei einem Komplizen nahe einer Tankstelle in den Vereinigten Staaten ab. Er wurde mit bis zu 1000 Dollar pro Lieferung bezahlt, muss nun aber wohl mit seiner Freiheit bezahlen. Die Grenzpolizei wurde auf das Fluggerät am 8. August aufmerksam und verfolge diese 1,8 km bis zu Rivera. Diesen erwischten sie dann mit den Drogen und seiner Drohne, welcher er in einem nahe gelegen Busch versteckte. Die Ermittlungsbehörden ließen allerdings verlauten, dass solche Flüge auf Grund der geringen Lademenge weniger vorkommen. So gab es Fälle in denen mehrere Kilo Cannabis und Heroin geliefert wurden. Die Gefahr durch Drohnen wird als gering eingestuft, da Flugzeit, Lautstärke und die Menge der zu transportierenden Drogen das Unterfangen gefährlich und nicht lohnenswert ist.

Drogenschmuggel mit Unterstützung von Drohnen

Es bleibt aber anzumerken, dass das Potenzial sehr hoch ist. Durch die räumliche Trennung von Piloten und Fluggerät ist eine Flucht leichter und somit das Risiko geringer. Durch den technischen Fortschritt werden die angesprochenen Probleme auch weniger bzw. komplett wegfallen. Spätestens dann wird dies wohl ein ernstzunehmendes Problem, bei dem auch eine Grenzmauer, wie immer wieder von Donald Trump gefordert, keine Chance hat.

Mehr von unseren Artikeln:



Spannende Beiträge, Fesselnde Stories, Atemberaubende Videos, Nützliche Infos.