DJI Phantom 3 – Home Lock Flugmodus

Der Home Lock Flugmodus ist sehr hilfreich um die Orientierung auch in großer Ferne zu behalten. Egal in welche Richtung der Quadrocopter in der Luft ausgerichtet ist, steht diese immer in Relation zum Home-Point.

Was heisst das genau?

Wenn man den Quadrocopter aus einer großen Entfernung zurückholen möchte, zieht man den rechten Steuerhebel zu sich. Dieser fliegt dann, egal wie er ausgerichtet ist, immer zu einem selbst, also zur Startposition zurück („Home-Point“ – „Home-Lock“). Man muss sich also nicht erst zurechtfinden, indem man versucht mit Hilfe des Live View’s den Quadrocopter auszurichten, sondern kann ohne nachzudenken, schnell und unkompliziert, zum Startpunkt zurückfliegen.



Warum nicht einfach die Return-to-Home Funktion nutzen?

Die Return-to-Home Funktion sollte immer nur im Notfall eingeleitet werden.
Zudem ist es immer am sichersten ist, wenn man die Kontrolle über den Quadrocopter hat.

Wie aktiviere ich diesen Modus?

  • Als erstes musst du unter den „MC Settings“ auf „Advanced Settings“ und „Multiple Flight Modes“
  • Nach dem Start musst du mindestens 5 Meter vom Home-Point wegfliegen um die Funktion nutzen zu können
  • Anschließend wechselst du vom P-Modus in den F-Modus. Das machst du, indem du den S1 Schalter rechts oben an deiner Fernsteuerung von der oberen Position in die untere Position schaltest.
  • Nun öffnet sich in der App ein Fenster mit allen Flug-Modi, wähle „Home Lock“ aus und drücke „Apply“.
  • Ziehe nun den rechten Steuerhebel zu dir her, um den Quadrocopter, egal wie er ausgerichtet ist, zurückzuholen.
  • Aus Sicherheitsgründen hält der Quadrocopter 5 Meter vor dem „Home-Point“ an und schwebt dort in der Luft. (Wenn du nun nach rechts oder links steuerst, bewegt der Quadrocopter sich auf einer Kreisbahn, mit Radius 5 Meter zum „Home-Point“.)
  • Wenn du nun sicher landen möchtest, musst du zurück in den P-Modus wechseln.

 


Das könnte dich auch interessieren…