Beste Einsteigerdrohnen

Sie suchen die beste Einsteigerdrohne bzw. beste Anfängerdrohne? Dann sind Sie hier richtig. Oft sind unerfahrene Käufer von den hohen Preisen der Drohnen abgeschreckt, da Sie zumeist Angst haben die teure Drohne gleich kaputt zu machen. Eine gute Einsteigerdrohne lässt sich gut fliegen, kostet nicht so viel und – ganz wichtig – geht nicht allzu leicht kaputt. Unser Siegermodell und somit die beste Einsteigerdrohne ist die Parrot Rolling Spider Drohne, welche durch einen Überrollbügel, viele Features und eine einfache Steuerung besticht. Diese ist besonders für Anfänger von Vorteil, da bei einem Absturz dir Drohne ausreichend geschützt ist. Außerdem richtet die Drohne bei einem Absturz kein all zu großen Schaden an und überlebt diesen.

Alternative

Alternativ gibt es den Syma X5SC Kopter, welcher durch einen unschlagbaren Preis, gutes Flugverhalten und optimale Anfänger-Modi verfügt. In unserem „SYMA X5SC – Die beste Einsteiger-Drohne für nur 50€“ Beitrag haben wir nähere Informationen über die Vorzüge des Kopters zusammengetragen.

Weiter unten finden Sie eine Tabelle mit den besten Einsteigerdrohnen.

Weitere Vorschläge für passende Einsteigerdrohnen könnt ihr hier einreichen.

Einsteigerdrohnen Vergleich