An der Technischen Universität Eindhoven hat ein ganz besonders Café eröffnet: Die Getränke werden von der intelligenten Drohne BlueJay serviert. Mehr als 20 Studenten haben fast ein Jahr an dem Projekt gearbeitet. Die Studenten sehen in Drohnen eine Haushaltshilfe der Zukunft.

Blue Jay ist mit einer Vielzahl an Sensoren ausgestattet und besitzt einen Greifarm für tägliche Aufgaben. Damit die Drohne auch im Haus navigieren kann, wurde auf kleine Propeller und starke Batterien wert gelegt. Zuletzt soll BlueJay auch intelligent sein und dazu lernen können. In diesem Sinne: „Drohne, geh mir mal ein Bier holen!“.



Mehr von unseren Artikeln: