DJI Phantom 4 Apple Partnerschaft

Quelle: DJI (Twitter)
Vor kurzem gab DJI den Release seiner neuen Spitzen-Drohne Phantom 4 bekannt. Nachdem die neue Drohne zunächst nur im DJI-Shop erhältlich war, wird sie jetzt auch exklusiv in über 400 Apple-Läden und dem Apple Online-Store vertrieben. Auch schon beim Release der Vorgänger-Drohne Phantom 3 ging DJI eine Vertriebs-Partnerschaft mit Apple ein.

Die Apple-Shop Mitarbeiter wurden von DJI-Personal im Umgang und in der Funktionsweise der Drohnen geschult. Für den Verkauf wurden Regale leergeräumt und Plakate aufgehängt. In den Läden wird es auch Zubehör-Teile zu kaufen geben. Eine Vermarktung in dieser Form ist für Apple-Neuland: Normalerweise schaffen Produkte anderer Firmen es nicht in die eigenen Ladenreihen.




Die Partnerschaft könnte passen: Sowohl DJI als auch Apple sind führende Anbieter in ihren Gebieten. Für beide Unternehmen haben Design und Nutzerfreundlichkeit einen hohen Stellenwert. Dazu kommt, dass viele DJI-Drohnen Benutzer schon jetzt Apple Kunden sind.

Wie in unserem DJI Phantom 4 Erfahrungsbericht beschrieben, trumpft die neu erschienene Drohne gleich in mehreren Bereichen auf: Eine hohe Flugzeit von bis zu 28 Minuten, neue Intelligent Flight Modes, ein Hinderniserkennungssystem sowie Spitzengeschwindigkeiten bis zu 20 m/s.

Die Exklusiv-Partnerschaft gilt bis zum Ende des Monats. Danach wird die Drohne auch in anderen Läden erhältlich sein.

Mehr von unseren Artikeln: